Blaue Stunde
Inhalt

In diesem Fotokurs lernst du das Fotografieren in den unterschiedlichen Lichtstimmungen vom Sonnenuntergang über die blaue Stunde bis zur Schwärze der Nacht.

  • Besonderheiten des Sonnenuntergangs
  • Westliche und östliche Blaue Stunde
  • Langzeitfotografie im Detail
  • Manuelle ISO Einstellung und Fokus
  • Arbeiten mit dem Fernauslöser
  • Professionelles Arbeiten mit dem Stativ
  • Bewegungsunschärfe bei Langzeitbelichtung
  • Einstieg ins Lightpainting
Ablauf

Wir treffen uns vor dem Bonner Münster. Von dort wandern wir durch die Stadt, vorbei am historischen Universitätsgebäude, zum Koblenzer Tor, dessen kurfürstliche Schönheit den perfekten Rahmen bildet, um die Grundlagen der Fotografie und das Basiswissen in der Architekturfotografie aufzufrischen. Von dort ziehen wir langsam weiter, bepackt mit Kamera und Stativ, um am alten Zoll unsere Lager aufzuschlagen und perfekt für die Blaue Stunde vorbereitet zu sein. Wir positionieren unsere Stative und nutzen die Langzeitbelichtung um tolle Spiegelungen auf dem Wasser zu erzielen. Pünktlich zur Blauen Stunde sind wir mit dem nötigen Wissen vertraut und können das Rheinufer in ganzer Pracht abbilden. Nach Einbruch der Dunkelheit wagen wir noch einen kleinen Ausflug ins Lightpainting um den Workshop abgerundet abzuschließen.“

Fotokurs buchen
69 €
Wähle Ort und Datum